Sommer, Sonne, Agility

Das vergangene Wochenende stand wieder einmal ganz im Zeichen des Agilitys. Noch allerdings kein Turnier (unsere Saison fängt erst nächsten Monat an), sondern wieder ein Seminar. Dieses Mal zog es uns nach Frankfurt, genauer gesagt, wieder zu den Agility Freunden Rhein Main. Hier gab es am Wochenende ein Agilityseminar mit Alex Beitl und Sonja Völker.
Dieses Seminar war wirklich sehr toll: Das Wetter sparte nicht mit einem wolkenfreien Himmel und viel Sonne (ich glaub, ich habe mir meinen ersten Fast-Sonnenbrand in diesem Jahr geholt) und der Platz sah ungefähr aus wie der Garten von meinen Eltern (nur viel größer), d.h. weder Schlaglöcher, sondern richtig guter gepflegter Rasen. Und last but not least waren die beiden Seminarleiter sehr freundlich und gaben sehr gute Tipps und Ideen für mein weiteres Training. Sowohl Sonja als auch Alex fanden Pitú toll und zeigten sich wirklich überrascht, als ich erzählte, dass er halt ab und an die ein oder andere Stange reißt. Denn am Wochenende war davon (dank des Seminar-Mottos „Lass deinen Hund NIE aus den Augen“) so gut wie gar nichts zu sehen. 🙂 Schön fand ich persönlich, dass man sich bei beiden Seminarleitern ernst genommen und gut aufgehoben fühlte und wirklich passende Tipps für sich und den vierbeinigen Sportpartner bekam.

Pitú beim Agiseminar

Videos gibts vom Wochenende leider keine, wohl aber noch weitere Fotos. Diese muss ich aber erst einmal bearbeiten und werde sie dann nächste Woche online stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.