Viel los im Dezember

Ich habs nicht geschafft zu bloggen, aber wir waren/sind viel unterwegs und zur Hause vorweihnachtlich gut beschäftigt. Ich versuche ein wenig zu berichten, was so los war:

Los ging es bereits Anfang Dezember mit einem „Agi“-Spaziergang, d.h. viele Agisportler aus dem Verein kamen zu einem gemeinsamen Spaziergang und anschließendem Kaffee-und-Kuchen-Event zusammen:

weihnachtsspaziergang2015

Wie auch in den Jahren vorher war es ein sehr harmonischer Spaziergang (wir haben nämlich primär Rüden im Verein ;-)) und bot viele Gelegenheiten mit Leuten zu quatschen, die man schon länger nicht mehr gesehen hat.

Weiter ging es letzte Woche mit einem Besuch in der Halle Münsterland: Martin Rütter lud zum „Nachsitzen“ ein und Kay, Lenn und ich waren dabei. Die vier anderen Jungs (und Tetris) wurden von der Omi betreut und wir hatten einen lustigen Abend zusammen:

besuch_bei_martin_ruetter

Und am Freitag habe ich einen weiteren noch offenen Gutschein eingelöst und zwar für ein zweistündiges Intensivtraining bei Silas Boogk in der In-Line-Agilityhalle, die ich somit auch zum ersten Mal begutachten konnte:

intensivseminar_silas

Das war ein Gutschein vom Verein zur Geburt von Lenn, der natürlich auch mit von der Partie war. Ich muss sagen, dass ich mich jetzt schon wieder auf den Sommer freue, wo das Training regelmäßig stattfinden kann. 🙂
Silas hat uns arg gescheucht und ich habe tatsächlich jetzt noch leichten Muskelkater. Aber auch Juno hat man nach den zwei Stunden angemerkt, dass das Training nicht spurlos an ihm vorbei gegangen ist – er hat sich am Ende nämlich freiwillig unter den Tisch am Rand gelegt. 😀

So.
Falls ich es nicht mehr schaffe wünsche ich euch allen frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.