Cup-Turnier in Bramsche

Am Samstag waren wir von unserem Verein auf dem Cupturnier in Bramsche. Ich habe mir, damit ich auch laufen darf, den Max „ausgeliehen“ (Danke Annika!) und bin mit ihm gestartet. Allerdings müssen wir wohl noch ein bisschen an fremden Slaloms arbeiten, denn irgendwie fand Max den Slalom in Bramsche nicht ganz soooo gut. :-/

Max

Aber Pitú hatte so die Gelegenheit, das erste Mal in seinem Leben „Turnierluft“ zu schnuppern. Und da dort das ein oder andere Hindernis zum warmspringen vorhanden war, haben wir auch ganz spontan eine kleine Trainingseinheit eingelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.